Nedap und OSRAM arbeiten gemeinsam an Vernetzung von Beleuchtungsanlagen  

Nedap und OSRAM haben heute offiziell ihre Zusammenarbeit angekündigt. Mit OSRAM DEXAL™ Treibern ausgestattete Leuchten können nun ganz einfach in die vernetzte Lichtmanagement-Plattform Luxon von Nedap integriert werden.

Die Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen basiert auf ihrem gemeinsamen Anspruch, vernetzte Beleuchtungsanlagen zum neuen Standard zu machen. Kunden, die Kosten und Energie einsparen möchten und auf eine nachhaltigere Wirtschaft hinarbeiten, werden besonders von dieser Partnerschaft profitieren.

Jeroen Somsen, Geschäftsführer bei Nedap Light Controls bekräftigt: „Die Zusammenarbeit zwischen Nedap und OSRAM ist ein weiterer Nachweis dafür, dass die Branche den Wert vernetzter Beleuchtungsanlagen anerkennt. Wir sind fest davon überzeugt, dass strategische Partnerschaften zwischen führenden Unternehmen eine Vielzahl an vernetzten Beleuchtungslösungen für den breiten Markt zugänglich machen können. Infolgedessen profitieren Endnutzer von erheblichen Einsparungen und weiteren datenbasierten Dienstleistungen wie Energiesparoptimierungen und vorbeugender Wartung.“

www.nedap.com

 
zurück




javhide.com sexsut.com