Chip Scale Package LED von Osram hebt Retail-Beleuchtung auf neue Ebene  

Mit Abmessungen von nur 1 mm x 1 mm findet die LED in Spotlights für die Beleuchtung von Einzelhandelsgeschäften Anwendung. Dort werden außerordentlich kompakte LED mit hoher Leistungsstärke benötigt, die die ausgestellten Artikel in ein besonders attraktives Licht tauchen. Die Skalierbarkeit der Chip Scale Package (CSP) LED ermöglicht dem Kunden eine herausragende Flexibilität bei der Zusammenstellung seiner individuellen Beleuchtungslösung. Der Prototyp der neuen Oslon Pure 1010 folgt mit einem Lichtstrom von typisch 100 lm bei 350 mA und einer Farbtemperatur von 3000 K nahezu perfekt dem Lambertschen Gesetz und erzielt beim Betrieb mit 1.000 mA eine Leuchtdichte von 237 lm/mm². Somit fällt die erzielte Leuchtdichte bei gleichbleibender Bauteilgröße nochmal sehr viel höher aus. Diese Eigenschaft kommt besonders bei der Anwendung der neuen LED bei der Beleuchtung für die ausgestellten Waren in Verkaufsräumen, wie beispielsweise die Schmuckauslage in Juwelierläden, zur Geltung. Für Lichtdesigner bietet die Oslon Pure 1010 äußerste Flexibilität im Design: Die LED hat sehr knappe Abmessungen von gerade einmal 1,0 mm x 1,0 mm x 0,25 mm. Zudem kommt die neue LED ohne Primärlinse als flaches Bauteil. Eine Höhenreduktion des Bauteils ermöglicht das Chip Scale Package (CSP). Die Kontaktierung der lichtemittierenden Fläche erfolgt nicht wie üblich über einen Bonddraht von oben – sondern ist im Bauteil selbst ohne Bonddrähte gelöst. Die Eigenschaften machen zusammen mit den kleinen Abmessungen die Platzierung mehrerer LED mit sehr geringem Abstand zueinander auf geringem Raum möglich.

www.osram-os.com

 
zurück













javhide.com sexsut.com