Fluora-Sonderleuchten für Hotel „Züri by Fassbind“  

Eric Fassbind (Eigentürmer und CEO) versteht es, in seinen „By Fassbind“-Hotels thematische und konzeptionelle Schwerpunkte zu setzen. Mit der Generalsanierung wurde die architektonische Tradition und Bausubstanz des ehemaligen „Hotel Senator“ nun im „Züri by Fassbind“ neu interpretiert.

Ein eigens für das Hotel entwickeltes Lichtkonzept schafft die entsprechende Atmosphäre dafür. Nach Entwürfen der Architekten Gigon/Guyer aus Zürich, die auch für den Umbau des gesamten Hotelgebäudes verantwortlich zeichnen, realisierte Fluora Leuchten nach einem klaren Formenkonzept drei verschiedene Sonderleuchten für die Gästezimmer und den überwiegenden Teil des allgemeinen Hotelbereichs.

Trotz der Eigenständigkeit der Quaderformen als Wandleuchte mit oder ohne Leselicht, Deckenleuchte und Stehleuchte sorgt die Verbindung von modernster LED-Technologie mit mattiertem Acrylglas für eine harmonisch-leichte Lichtanmutung. Mit einer Lichtfarbe von angenehm warmen 2.700 Kelvin, einer Leistung von 48 W, der Effizienz von circa 135 Lumen/Watt erfüllen die Fluora-Sonderleuchten sämtliche Anforderungen für den anspruchsvollen Hotel-Einsatz.


www.fluora.ch
Foto: Fluora Leuchten / Züri by Fassbind

 
zurück




javhide.com sexsut.com