Solar-Gartenlaterne: Flammenspiel ohne offenes Feuer  

Wer kennt es nicht – das Wetter ist schön, man setzt sich raus in den Garten oder auf die Terrasse und genießt die Sonne. Abends, wenn es dunkel wird, greift man dann zu Kerzen oder Lampen. Allerdings bringt Kerzenlicht ein Brandrisiko mit sich und eine herkömmliche Lampe ist meist zu hell – und verbraucht Strom.

Mit der Solar-Gartenlaterne von LUNARTEC ist dies Vergangenheit: Diese kleine Laterne erzeugt mit ihrem Flammenspiel ohne offenes Feuer eine angenehme und entspannte Atmosphäre.

Automatisches Licht ab der Abenddämmerung
Per Helligkeits-Sensor schaltet sich Ihre Gartenlaterne abends selbstständig ein und spendet bis zu sechs Stunden lang sanftes Licht.

Kein Kabelsalat, keine Stromkosten
Über das integrierte Solar-Panel tankt der integrierte Akku tagsüber Sonnenenergie. So werden lästige Kabel sowie saftige Stromrechnungen vermieden.

Im Handumdrehen einsatzbereit
Ihre spritzwassergeschützte Laterne hängen Sie einfach an einem Ast oder Haken auf – oder Sie stellen sie auf den Tisch, platzieren sie auf einem Regal oder einem Fenstersims.

Der Li-Ion-Akku ist austauschbar und liefert mit 1.200 mAh bis zu sechs Stunden Leuchtdauer. Geliefert wird die Solar-Gartenlaterne mit einer deutschen Anleitung.

 
zurück




javhide.com sexsut.com